Polnische Amateurkonstruktionen präsentiert von

Doppeldecker v. Ostrowski

Konstrukteur: Jerzy Ostrowski

Erstflug: 10.02.1983
Spannweite: 5,64 m
Länge: 4,72 m

Höhe:? m
Flügelfläche: 10,86 m²
Streckung: ?

Tragflächenprofil: ?

Leergewicht: ? kg

Max. Gewicht: ? kg
Gleitzahl: ? bei ? km/h
Sinkgeschw.: ? m/s bei ? km/h
Mindestgeschw.: ? km/h
Max. Geschw.: 150 km/h

Reisegeschwindigkeit: 120 km/h

Dienstgipfelhöhe: ? m

Steigleistung: 6 m/s

Startrollstrecke: 70 m

Landerollstrecke: 70 m

 

Motortyp: Rotax 503

Motorleistung: 45,6 PS

Hubraum: 600 ccm

Verbrauch: ? l/h

Dwupłatowiec Ostrowskiego

  Foto: "Skrzydlata Polska" 30 / 1989

 
Konstruktion von Jerzy Ostrowski aus Częstochowa die Anfang der 80er Jahre entstand. Es war ein einsitziger Doppeldecker, der ursprünglich mit dem Motor vom Trabant angetrieben wurde. Nach dem Tod des Konstrukteurs 1988 wurde das Flugzeug von Bogusław Mancarz und Wiesław Zbroja aus Skarżysko-Kamienna von der Witwe des Konstrukteurs gekauft. Die neuen Eigentümer haben das Flugzeug sukzessiv modernisiert und so ist der Trabbimotor durch einen Rotax mit Getriebe ersetzt worden. Das Flugzeug mit dem neuen Motor wurde am 30.04.1988 eingeflogen. Die Konstrukteure planten das vorhandene Getriebe durch ein anderes zu ersetzen, was weiterhin zu einer Verbesserung der Flugeigenschaften führen sollte.

Napęd

Foto: "Skrzydlata Polska" 30 / 1989

 
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 20.07.2002