Polnische Amateurkonstruktionen präsentiert von

  J-6 Fregata

Konstrukteur: Jaroslaw Janowski

Erstflug: 1993 (?)
Spannweite: 12,55 m
Länge: 5,11 m

Höhe: 1,58 m
Flügelfläche: 9,135 m²
Streckung: 17,25

Tragflächenprofil: ?

Leergewicht: 245 kg

Max. Gewicht: 410 kg
Mindestgeschw.: 70 km/h
Max. Geschw.: 191 km/h

Zul. Geschw.: 250 km/h

Dienstgipfelhöhe: 7000 m

Steigleistung: 6 m/s

Startrollstrecke: 120 m

Landerollstrecke: 140 m

 

Motortyp: J&AS 3PZ-800

Motorleistung: 52 PS

Hubraum: ? ccm

Verbrauch: 6 - 8 l/h

 

Foto: Jacek Złotnicki ( http://jacek.aeroplan.prv.pl/ )

Foto: Jacek Złotnicki

 
Eine weitere Konstruktion von J. Janowski aus Łódź. Das Flugzeug wurde mit einem Antrieb mit Druckpropeller ausgestattet. Registriert ist er unter SP-P046 ab dem 24.01.1994. Es ist eine einsitzige Voll-GFK Konstruktion. Die Tragflächen sind mit Bremsklappen ausgestattet. V-Leitwerk. Fahrwerk mit einem zentralen Hauptrad und einem Spornrad, unter den Flächenenden kleine Hilfsräder. Antrieb stammt aus einem Honda BF 45 Marineantrieb. Der Konstrukteur ist bemüht das Zertifikat JAR 22 zu bekommen. Es laufen auch Vorbereitungen für eine Serienfertigung der gut gelungenen Amateurkonstruktion.

 

Untere Fotos: http://www.fregata.terramail.pl/

 
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 14.08.2002