Polnische Amateurkonstruktionen präsentiert von

DK-3 Kasia

Konstrukteur: Edward Margański

Erstflug: 15.08.1984
Spannweite: 7,1 m
Länge: 4,45 m

Höhe:1,8 m
Flügelfläche: 3,5 m²
Streckung: ?

Tragflächenprofil: ?

Leergewicht: 180 kg

Max. Gewicht: 310 kg
Gleitzahl: ? bei ? km/h
Sinkgeschw.: ? m/s bei ? km/h
Mindestgeschw.: 105 km/h
Max. Geschw.: 260 km/h

Reise Geschw.: 210 km/h

Dienstgipfelhöhe: ? m

Startstrecke auf H= 15m: 600m

Landestreckeauf H= 15m: 400m

Reichwiete: 1000 km

 

Motortyp: 2 x KFM107E

Motorleistung: ? PS

Hubraum: ? ccm

Verbrauch: ? l/h

DK-3 "Kasia"

  Foto: http://marganski.com.pl/

 

Das Flugzeug wurde unter SP-PEA registriert. Jetzt (September 2003) ist das Flugzeug demontiert und im Hangar vom Aeroclub Bielsko gelagert. Nach meinen Informationen hat das Flugzeug nur längere Sprünge und keinen richtigen Flug absolviert. Die Konstruktion sollte in Abstimmung mit den FAR-32 in der Kategorie für allgemeine Nutzung gefertigt werden. Die Lastvielfache wurde berechnet auf  +4,5 / -1,8g. Der Tank sollte 45 kg Treibstoff beinhalten. Das Hauptfahrwerk hatte Räder 300 x 125 und das Bugrad 255 x 110.

DK-3 "Kasia"

Foto: http://marganski.com.pl/

DK-3 "Kasia"

Foto: Piotr Piechowski

DK-3 "Kasia"

Foto: Piotr Piechowski

DK-3 "Kasia"

Foto: Piotr Piechowski

DK-3 "Kasia"

Foto: Piotr Piechowski

 

Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 16.09.2003