Polnische Amateurkonstruktionen präsentiert von

KO-5 Pelikan

Konstrukteur: K. Olszewski

Erstflug: 05.10.1994
Spannweite: 9,0 m
Länge: 5,70 m

Höhe: 2,35 m
Flügelfläche: 12,60 m²
Streckung: ?

Tragflächenprofil: ?

Leitwerk Spannweite: 3,02 m

Radabstand: 1,8 m

Abfluggewicht: 350 kg

Max. Gewicht: 592 kg
Gleitzahl: ? bei ? km/h
Sinkgeschw.: ? m/s bei ? km/h
Mindestgeschw.: ? km/h
Max. Geschw.: 180 km/h

Reisegeschw.: 125 km/h

Min. Geschwindigkeit: 70 km/h

Dienstgipfelhöhe: ? m

Startrollstrecke: 135 m (Hartbahn)

Landerollstrecke: 180 m  (Hartbahn)

 

Motortyp: Rotax 912UL  (Limbach)*

Motorleistung: 80 (65)* PS

Hubraum: ? ccm

Propellerdurchmesser: 1,8 m

Verbrauch: ? l/h

 

( )*- alternativ

KO-5 "Pelikan"

  Foto: Kazimierz Olszewski

 

Konstruktion wurde unter SP-KFB ab dem 02.09.1995 registriert. Jetzt ist sie im Besitz von  K. Muchowski. Aktuelle Kennzeichen: SP-YKB

KO-5 "Pelikan"

Foto: Jacek Kobzda, 12.06.2004 auf dem Flugplatz Przylep in Zielona Góra (EPZP).

 

  Rys: "Skrzydlata Polska" 12 / 1989

Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 14.06.2004