Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

Segelflugzeug Nr.:1 von Czerwinski

Eingeflogen: 1911
Spannweite: 6 m
Länge: 4 m

Höhe: 1,4 m  
Flügelfläche: 16 m²

Leergewicht: 16 kg

Max. Abfluggewicht: 85 kg

Flächenbelastung: 5,3 kg/
Gleitzahl: ?
Sinkgeschw.: ?

 

 

Szybowiec Czerwinskiego nr 1

  Foto: A. Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893-1939" WKŁ 1976

Ein Segelflugzeug von Sergiusz Czerwinski - eingeflogen auf Krym in Feodosia. Die herausgegebene Broschüre, die 1910 in Kijow erschien, inspirierte mehrere Tüftler zu einem Segelflugzeugbau. Wahrscheinlich ist Czerwinski einer der Erfolgreichsten. Czerwinski hat noch 1927 ein Segelflugzeug gebaut.
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 30.01.2003