Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

MDM-1 Fox
Eingeflogen: 09.07.1993
Spannweite: 14,00
(16,15)* m
Länge: 7,38 m

Höhe: 1,44 m

Flügelfläche: 12,34 m²

Streckung: 15,88

Tragflächenprofil: NACA641412

Gewicht: 345 kg

Max. Fluggewicht: 525 kg

Tragflächenbelastung:  43 kG/m²
Gleitzahl: 30 bei 125 km/h
Sinkgeschw.: 1 m/s bei 110 km/h
Mindestgeschw.: 84,0 km/h
Max. Geschw.: 293 km/h

Zul. Lastvielfache: +9 / -6 (7 / 5 mit 2 Piloten) g

(*) - mit Flächenverlängerung

MDM1 "Fox"

  Foto: Piotr Piechowski

 
Der doppelsitzige "Fox" ist eine Weiterentwicklung der einsitzigen "Swift" S-1. Entwickelt ist sie durch das Konstruktionsteam von Ing. Edward Margański. (MDM steht hier für die Produktionsgesellschaft Margański - Dunowska - Makula). Es ist der erste doppelsitziger Segler der Welt, der für den vollen Kunstflug zugelassen ist. Die Konzeption ist bereits 1988 während der Arbeit am den "Swift" entstanden. Erste Projektarbeiten wurden 1990 eingeleitet und der Prototyp wurde am 09.07.1993 eingeflogen. 
Man arbeitet an einer Motor-Version mit kleinem Motor in der Rumpfspitze. Arbeitsbezeichnung: "Malgosia". Eine andere Version soll die Flächen vom SZD-55 bekommen.

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

 

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

MDM 1 "Fox"

Foto: Robert Hill

 

 Fox mit  verlängerten Flügel (Foto Guy Westgate - http://marganski.com.pl/ )

MDM1 "Fox"

Foto: Guy Westgate

MDM1 "Fox" Foto: Guy Westgate

 

MDM-1 Fox 3D

Und hier noch paar Fotos, die mir Herr Helmut Gruber zuschickte. Es ist ein vom ihm perfekt gebautes 1 : 3 Fox-Modell. Danke!

 

Foto: Helmut Gruber

Foto: Helmut Gruber

Foto: Helmut Gruber

Foto: Helmut Gruber

 
 Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 13.10.2003