Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

NN-1
Eingeflogen: 27.10.1931
Spannweite: 16,5 m
Länge: 7,7 m

Höhe: 1,56 m

Flügelfläche: 15 m²

Streckung: 18

Tragflächenprofil: ?

Gewicht: 170 kg

Max. Fluggewicht: 240 kg

Tragflächenbelastung:  16 kG/m²
Gleitzahl:
22 bei 56 km/h
Sinkgeschw.:
0,77 bei 52 km/h
Mindestgeschw.: 48 km/h
Max. Geschw.: ? km/h

Lastvielfache: 10 g

NN-1

 Foto: A.Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893 - 1939" WKiŁ 1976

 
Der erste polnische Hochleistungssegler der durch Adam Nowotny und Jaroslaw Naleszkiewicz konstruiert wurde. Auf Grund der Erkenntnisse die beim Einfliegen gewonnen wurden stellte man fest dass Änderungen notwendig waren um die Flugstabilität zu erhöhen. Nach den notwendigen Verbesserungen hat sich gezeigt dass die Stabilität der Konstruktion unzureichend war. Auf weitere Tests ist verzichtet worden.

NN-1

Foto: "Warsztaty Szybowcowe" Skrzydlata Polska Dezember 1933r.

NN-1

Foto: "Warsztaty Szybowcowe" Skrzydlata Polska Dezember 1933r.

NN-1

Foto: "Warsztaty Szybowcowe" Skrzydlata Polska Dezember 1933r.

NN-1

Foto: "Warsztaty Szybowcowe" Skrzydlata Polska Dezember 1933r.

NN-1 3d
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 18.12.2003