Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

NN-2
Eingeflogen: 1931
Spannweite: 12 m
Länge: 6,93 m

Höhe: 2,5 m

Flügelfläche: 18 m²

Streckung: 8

Tragflächenprofil: ?

Gewicht: 115 kg

Max. Fluggewicht: 190 kg

Tragflächenbelastung:  10,5 kG/m²
Gleitzahl:
13 bei 47 km/h
Sinkgeschw.:
0,9 bei 42 km/h
Mindestgeschw.: 40 km/h
 

NN-2

 Foto: A.Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893 - 1939" WKiŁ 1976

Nach dem ersten nicht gelungenem NN-1 haben Ing. Adam Nowotny und Ing. Jaroslaw Naleszkiewicz den NN-2 konstruiert. Es entstanden 2 Versionen - eine offene und eine die mit einem Kabinenbot ausgestattet wurde. Es war der erste polnische Segler bei dem der Rumpf aus Stahlrohren geschweißt worden ist.

NN-2bis

Foto: A.Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893 - 1939" WKiŁ 1976

NN-2bis

NN-2

Foto: aus der Sammlung v. T.Malinowski aus J.R.Konieczny, T.Malinowski "Mała ebcyklopedia lotników polskich" WKiŁ 1983

NN-2

Foto: "Warsztaty Szybowcowe" Skrzydlatej Polski - Dezember 1933r.

NN-2bis 3d

NN-2bis

 

NN-2bis 3d

NN-2bis

 
NN-2 3d
 
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 18.12.2003