Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

DWLKK LogoPW-4 Pelikan

Eingeflogen: 23.12.1990
Spannweite
: 16,2 m
Länge
: 8,0 m

Höhe: 2,4 m
Flügelfläche
: 18,8 m²
Streckung: 14

Tragflächenprofil: CAGI RIII

Eigengewicht: 525 kg

Abfluggewicht: 720 kg

Gleitzahl: 19,4 przy 89 km/h
Sinkgeschw.:
1,25 m/s bei 82 km/h
Mindestgeschw.:
65 km/h

Reise Geschw.:  82 km/h
Max. Geschw.:
180 km/h

Reichweite: 450 km

Startstrecke: 190 m

Landestrecke: 440 m
Motorleistung: 80 PS
Motortyp:  
Limbach L2000 EC1

PW-4 "Pelikan"

 Foto: Rafał Miszczak

Das Programm wurde in den Jahren 1989-1992 realisiert. Erstes Projekt der UL- Motorsegler (2-Sitzer) der Mannschaft LKK. Es wurden zwei Exemplare gebaut - einer für die Statikerprobung und der zweite für die Flugerprobung.

PW-4 "Pelikan"

Foto: DWLKK

 
PW-4

Weitere Details auf Seiten von Jaroslaw Zaczek

Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten. Seite zuletzt aktualisiert am: 08.04.2004