Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

Segelflugzeug Nr.:1 von Rudlicki

Eingeflogen: 03.03.1909
Spannweite: 7,5 m
Länge: ? m

Höhe: ? m
Flügelfläche: 18

Gewicht: 25 kg

Max. Fluggewicht: 90 kg

Flächenbelastung: 5 kG/

Gleitzahl: ca. 4

Sinkgeschw.: 2 m/s

Geschwindigkeit: 32 km/h

 

Szybowiec Rudlickiego nr 1

  Foto: A.Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893-1939" WKiŁ 1976

Ein Segelflugzeug das von einem 16-Jährigen erbaut wurde! Die Form und Bauart verraten frühere Erfahrungen mit Drachen. Jerzy Rudlicki hatte seinen ersten Flug in einem Park in Odessa, geschleppt mit einem Seil von 2 Kameraden, absolviert. Gesteuert wurde wie mit einem heutigem Drachenflieger - mit Körperbalancierung. Leider führte zu wenig Erfahrung zu einer Bruchlandung. Diese Erfahrung hat Rudlicki einen Anstoß zu weiteren Experimenten gegeben. Es folgten weitere Konstruktionen und schließlich ist Rudlicki ein Flugzeugkonstrukteur geworden.

Szybowiec Rudlickiego nr 1

  Foto: A.Glass "Polskie konstrukcje lotnicze 1893-1939" WKiŁ 1976

 
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 19.01.2003