Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

SL-3

Eingeflogen: 1925
Spannweite: 8 m
Länge: 5 m

Höhe: 1,5 m
Flügelfläche: 11 m²
Streckung: 5,8

Leergewicht: 40 kg

Max. Abfluggewicht: 99 kg

Flächenbelastung: 9 kG/m²  
Gleitzahl: ? bei ? km/h
Sinkgeschw.: ? bei ? km/h
Mindestgeschw.: ? km/h
Max. Geschw.: ? km/h

Eine Konstruktion von Jerzy Bistram und Zygmunt Pulawski. Sie wurde durch die Flugsektion der KMSPW in CWL auf dem Mokotow Flugplatz in Warszawa gebaut. Dort ist der Segler auch 1924 im Seilschlepp getestet worden. Im Herbst 1924 wurde er in einer Luftfahrtausstellung in Warszawa ausgestellt. Des Segler hat im zweiten Seglerwettbewerb in Oksywie bei Gdynia (17.05 - 15.06.1925) mit der Startnummer 8 teilgenommen. Der Segler ist von Kapitän Stanislaw Jakubowski geflogen und bereits beim ersten Flug beschädigt worden.
Leider sind keine Bilder vorhanden.
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 11.03.2003