Polnische Segelflugzeuge präsentiert von

SZD-LogoSZD-36 Cobra 15

Eingeflogen: 31.12.1969
Spannweite: 15 m
Länge:
6,98 m

Höhe: 1,59 m

Flügelfläche: 11,60 m²

Streckung: 19,4

Tragflächenprofil: Strack FX 61-168 auf FX 60-1261

Gewicht: 275 kg

Max. Fluggewicht: 405 kg

Tragflächenbelastung:  35 kG/m²
Gleitzahl: 38 bei 97 km/h
Sinkgeschw.:
0,72 m/s bei 73 km/h
Mindestgeschw.: 67 km/h
Max. Geschw.: 250 km/h

Zul. Lastvielfache: +6 / -3 g

 

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

Entwickelt wurde die Die SZD-36 "Cobra" für die WM im Jahre 1970 in Marfa (Texas), wo die polnischen Piloten in der Standardklasse hinter einer LS 1 die Plätze 2 und 3 errungen haben. Konstruktion von Ing. ins. W. Okarmus, A. Meus und M. Mikuszewski. Trotz überwiegender Holzbauweise, mit Ausnahme der vorderen Rumpfverkleidung und weniger Formteile, hat sie ein für damalige Verhältnisse ein modernes Profil, welches z.B. auch bei ASW 15 und ASW 19 verwendet wurde. Insgesamt sind 290 Stück gebaut worden, davon 215 wurden exportiert.
Zdjęcia z książki: "Medale na chmurach" Rejnaka

Bilder aus dem Buch "Medale na chmurach". Oben: Cobra, die

mit der Startnummer 37 dem Wroblewski zum II Platz verholfen

hat. Unten - Neil Armstrong, der die WM besuchte,

verabschiedet sich von Wroblewski.

SZD-36 Cobra 3

Foto: Hansjörg Rothfuß

Cobra mit Winglets, die von Herrn Hansjörg Rothfuß angefertigt waren

 

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

  Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

 Foto: Piotr Piechowski

SZD-36 "Cobra 15"

Foto: Dietmar Poll

 

 

SZD-36 "Cobra 15"

Foto: Dietmar Poll

 


Unten: SZD-36 Cobra als Modell erhältlich bei:  

 

Foto: Marek Szulen

Foto: Marek Szulen

"Familienfoto" von Cobra mit "Nachwuchs" Danke an Herrn Hansrg Rothfuß, Herrn Markus Deck und Herrn Hartmut Haist für die Fotos. Die Modelle sind mit 2,20m  3,00m  3,75m  4,63m und das neuste mit 5,75m Spannweite ausgeführt.

SZD-36 "Cobra 15" Modell

Foto: Markus Deck

SZD-36 "Cobra 15" Modell

Foto: Markus Deck

SZD-36 "Cobra 15" Modell

Foto: Hartmut Haist (mit seinem Modell)

Foto: Przemysław Nalepa - Tęgoborze Mai 2003

 
Ergänzung und Bemerkungen sind herzlich willkommen !

Irrtum vorbehalten.  Seite zuletzt aktualisiert am: 24.09.2005