PiotrP -> Mix -> Żar 2005 Berichte

Żar 2005 Berichte
V Internationales Modellflug- Picknick
Żar 2005
 
                                  

01 - 03 Juli 2005.

Foto: Wojciech Gorgolewski, Panoramaerstellung Konrad Janczewski. Zum Vergrößern anklicken!

"Nach dem Picknick ist vor dem Picknick!" - So bleibt uns nur, geduldig auf das nächste Picknick 2006 zu warten. Um die Warterei zu Verkürzen, habe ich ein paar Bilder und Erinnerungen eingefügt. Aber erst ein paar Fakten: In diesem Jahr haben etwa 120 Piloten aus 6 Ländern (Polen, Deutschland, Griechenland, Österreich, Slowakei und Tschechei) und noch mal so viele Begleitpersonen an dem Picknick teilgenommen. Ebenso hatten wir mehr Publikum als im letzten Jahr. Leider kann ich die Zahl nicht schätzen. Das Picknick hat weiter die führende Position in den polnischen Modellflugveranstaltungen bestätigt. Trotz der vielen Teilnehmer konnten wir die recht hohen Sicherheits- und Disziplinstandards einhalten. Ebenso die Organisation von Hotel und Gastronomie konnten unseren Ansturm gut bewältigen. Hier möchte ich mich im Namen der Organisatoren bei allen bedanken, die bei der Organisation geholfen haben - vor allem dem ganzen Team der Segelflugschule um Bogdan Drenda. Außerdem danken wir Herrn Andrzej Grobelny - Bürgermeister der Gemeinde Czernichow - und Herrn Zbigniew Michniowski - zweiter Vorsitzender der Euroregion-Beskidy-Stiftung - für die Unterstützung und gesponserten Pokale. Weiterhin möchten den Piloten, Herrn Adam Labus (Zlin) und dem amtierenden polnischen Segelkunstflugmeister Krzysztof Brząkalikauf (Swift), unseren Dank für die Kunstflugvorführungen aussprechen. Dank an Wojciech Gorgolewski für die tollen Bilder, vor allem für die Gruppenaufnahmen der Teilnehmer. Ebenfalls Dank an alle, die die Senderabgabe betreut haben und hier sei namentlich der Kamil Peksa erwähnt. Auch den Lob hat sich Roman Białoskórski verdient. An dieser Stelle dürfen wir auch nicht vergessen uns bei den Wettergöttern zu bedanken. Am Samstag früh haben uns diese zur Erinnerung eine Regenwolke geschickt und trotzdem konnten wir uns kein besseres Wetter vorstellen.

Die ersten Gäste kamen schon eine Woche vor dem eigentlichen Picknicktermin. So konnten wir auf den nahe gelegenen Hängen fliegen. Mit der griechischen Equipe und den anderen Kollegen haben wir das Luftfahrtmuseum und die Altstadt in Krakau besichtigt. In der Zeit haben auch lokale "Feierlichkeiten" wie die Besichtigung der Zywiec- Brauerei und Grill mit den deutschen und griechischen Kollegen stattgefunden. Natürlich war das größte Treffen am Samstagabend bei der gemeinsamen Grillparty, die schon zur Tradition geworden ist.

Hier noch eine Bitte an alle, die auch im kommenden Jahr dabei sein wollen. Ich und ein paar polnische Kollegen, die in diesem und letzten Jahr nach dem Zar-Picknick für eine Woche nach Bezmiechowa gefahren sind, diskutierten über eine Zar-Verlängerungswoche für mehrere Teilnehmer. Bezmiechowa ist ein alter polnischer Segelfliegerberg in den polnischen Gebirgen Bieszczady, der in der süd-östlichen Ecke Polens liegt. Landschaftlich ist dieses Gebiet sehr reizvoll und die Preise auch wie noch vor ein paar Jahren. Auf dem Berg Kamionka bei Bezmiechowa hat die TU Rzeszow ein Studentenhotel eingerichtet, in dem Zwei- bis Siebenbettzimmer mit insgesamt 50 Betten sind. Am Bergfuß gibt es auch eine bekannte Modellflieger- Pansion von Cezary Zdrojkowski. Dort sind weitere 10 Betten in modernen Zimmern.

Hier möchte ich gerne von Euch erfahren, ob überhaupt Interesse daran besteht um entscheiden zu können, das Hotel ganz für uns zu buchen. Übernachtungskosten liegen auf dem Niveau wie auf dem Zar bzw. etwas niedriger.

Hier lade ich zur Fotogallerie ein

Galerie "Vor dem Picknick" - Fliegen auf der Czarna Góra, Chłomcza, Krakau-Ausflug, Grillpartys...

Galerie "Picknick" - Ofizielle Eröffnung, Fliegen, offizielle Grillparty...

Galerie "Fotos von Wojciech Gorgolewski" - Schöne Picknickbilder, Wojtek - vielen Dank!

Galerie "Bezmiechowa" (als Appetithäppchen für nächstes Jahr)

Und hier noch der DOWNLOAD der Gruppenbilder in hoher Auflösung für Abzüge (zip 11,2 MB). Die gleichen Bilder befinden sich auch in der obigen Galerie.

Über dem Picknick in "Skrzydlata Polska" 9/2005 (pdf-Datei) 

Die E-Mailadresse für Picknick- Korespondenz:  (bitte manuell eingeben): 

aktualizacja 2005-10-19